Zahlen & Fakten

Fläche:
2000 km², 65km lang, 47km breit
Hauptstadt:
Port Louis
Amtssprache:
Englisch
Weitere Sprachen:
Kreol und Französisch
Einwohnerzahl:
1,2 Mio.

Mauritius Ortszeit

Aktuelle Ortszeit:
(Zeitverschiebung von Deutschland: +2 Stunden)

Geografie

Mauritius ist ein Inselstaat im Südwesten des Indischen Ozeans, ungefähr 900 Kilometer östlich von Madagaskar. Im Norden befinden sich die Seychellen und im Süd-Westen befindet sich das französische Übersee-Département La Réunion. Die 2510 km² große Insel ist nur etwa 200 km entfernt und kann an klaren Tagen von den mauritianischen Berggipfeln am Horizont ausgemacht werden. Bis zur afrikanischen Ostküste, dem nächstgelegenen Kontinent, sind es über 2000km.

Geschichte

1505 von den Portugiesen entdeckt, wurde Mauritius abwechselnd von den Holländern, den Franzosen und den Briten gehalten, bevor es 1968 die Unabhängigkeit erlangte. Durch eine stabile Demokratie mit regelmäßigen freien Wahlen und die Achtung der Menschenrechte konnte das Land ein beachtliches ausländisches Investitionsvolumen anziehen und hat seitdem eines der höchsten Kapitaleinkommen von ganz Afrika.

Wirtschaft und Tourismus

Auf mehr als der Hälfte der Gesamtfläche der Insel wird Zuckerrohr angebaut. 90% des produzierten Zuckers wird exportiert. Die Zuckerbranche ist der mit Abstand wichtigste Arbeitgeber und Devisenbringer. Zweitwichtigste Einnahmequelle für Devisen ist die Fabrikation von Textilien für den Weltmarkt. An dritter Stelle steht der Tourismus.

Bevölkerung und Religion

Fast 70% der Bevölkerung sind indischer Abstammung. Davon sind drei Viertel Hindus und ein Viertel Muslime. Nur etwa 4% der Gesamtbevölkerung sind Nachfahren der ursprünglichen französischen Siedler und 1% entstammen Familien, die nach der Übernahme der Insel durch England von dort eingewandert sind.

Kleidung und Ausrüstung

Von Dezember bis April sind die heißesten Monate auf Mauritius und je weniger man anhat, desto wohler fühlt man sich. Im mauritischen Winter sollten Sie für die Abendstunden ein langärmeliges Sweatshirt und eine leichte lange Hose mitnehmen. Ebenfalls ein wichtiges Kleidungsstück ist die Kopfbedeckung. Zudem sollten Sie auf alle Fälle eine Sonnenbrille dabei haben. Für Kiter empfiehlt sich ganzjährlich Neoprenschuhe und in der Winterzeit einen kurzen Neoprenanzug.

Auf Mauritius gibt es Mücken und daher ist es von Vorteil Mückenschutz im Gepäck dabei zu haben. Ansonsten bekommen Sie in jedem Supermarkt oder Apotheke Mückenspray.

Internet Cafés

Mauritius hat als eine neue Einnahmequelle die Softwareproduktion entdeckt. Daher ist die Anbindung an das World Wide Web auf der Insel ausgezeichnet. Fast alle guten Hotels haben Internet Anschluss, manche sogar bereits wireless. Internet Cafés gibt es vor allem in Port Louis und den touristisch erschlossenen Küstenorten. Die Kosten liegen bei 1 -2 € pro Stunde.

Elektrizität

Die Netzspannung auf Mauritius beträgt 230 Volt.
Netzstecker

Banken & Geschäftsöffnungszeiten

Banken:
Montag bis Freitag: 09.30-14.30, Samstag: 09.30-11.30
Shops:
Montag bis Freitag: 09.30-17.00, Samstag: 09.00-12.00
Ämter:
Montag bis Freitag: 09.00-16.00, Samstag: 09.00-12.00

Währung

Währung: 1 Rupee (100 Cents)
Währungsrechner: oanda.com


Weiter Informationen über Mauritius:

Wikitravel
Der freie weltweite Reiseführer

MTPA Tourism Office
Mauritius Tourismusbüro. Offizielle Webseite mit Informationen über Mauritius, Fakten, Reisetipps, Geschichte, Kultur, Fotos, Videos, News …

IslandInfo
Island Information on Mauritius for shopping, activities, business …